fct_emotion10.jpg

Neoprenverleih von

Im Rahmen des Frankfurt City Triathlon bietet die Firma sailfish den Teilnehmern erneut die Möglichkeit, sich einen Neoprenanzug für den Wettkampf auszuleihen. Vor allem Neueinsteiger, Hobbytriathleten und Triathleten, die noch keinen Neoprenanzug besitzen, können so im direkten Praxistest die Vorteile eines sailfish Neoprenanzuges beim Schwimmen kennenlernen.

Die Abwicklung des Neoprenverleihs beim Frankfurt City Triathlon ist folgendermaßen organisiert:

Bei der Triathlonmesse am Freitag den 04.08.2017 (10:00 - 22:00 Uhr), sowie am Samstag den 05.08.2017 (10:00 - 22:00 Uhr) hat die Firma sailfish einen Stand. Dort könnt Ihr Euch einen Anzug für den Frankfurt City Triathlon ausleihen. Zum Verleih kommt ausschließlich das Einsteigermodell sailfish vibrant.

Die Leihgebühr für den Neoprenanzug beträgt 50 €. Dazu kommen 170 € Pfand in bar (also 220 € gesamt; bitte gestückelt mitbringen). Ein Personalausweis als Pfand wird nicht akzeptiert. Bitte beachtet, dass eine Kartenzahlung leider nicht möglich ist.

Nach der Veranstaltung (am Sonntagnachmittag) bringt Ihr den Anzug zum Stand von sailfish zurück, dort erhaltet Ihr im Gegenzug Euer Pfand zurück. Solltet Ihr Interesse am Kauf eines Anzuges haben, würde die Leihgebühr entsprechend angerechnet.

Um sicher zu gehen, dass ein Anzug in Eurer Größe verfügbar ist, solltet Ihr diesen zuvor bei sailfish reservieren. Bitte schickt hierzu eine Mail mit dem Betreff „Frankfurt City Triathlon“ und Eurer Anzuggröße bzw. Körpergröße und -gewicht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mehr Informationen zu den sailfish Neoprenanzügen unter www.sailfish.com

 

 

 

 

Umleitungsplan:

Diesen Plan findet ihr hier
Die Absperrungen der Straßen sind wie gefolgt:

- B44 (Richtig: Stadtmitte - Langener Waldsee): ab 5.00 Uhr gesperrt

- Stattmitte und die Radstrecke (rund um das Schwanheimerufer und Mainzerlandstraße): teilweise ab 6.45 - 12.30 Uhr gesperrt

- Die Straßen sind alle komplett ab 12.30 Uhr geöffnet!


Anfahrt und Parken am Langener Waldsee

Die Anfahrt erfolgt von Süden über die B 44 Frankfurt / Mörfelden zum Langener Waldsee. Dort sind Parkmöglichkeiten auf dem Gelände der Firma Sehring AG ab 5:00 Uhr verfügbar. Bitte am Wettkampftag einplanen, dass ca. 2300 Athleten anreisen werden! Die Parkgebühren betragen am Samstag zur Radabgabe 1 € (Parkdauer max. 45 Min) und Sonntag reguläre 3 €. (Dies lässt sich leider nicht vermeiden, da auch wir diese Kosten zahlen müssen). Bitte beachten Sie, dass der Parkplatz sonntags nur bis 16:00 Uhr geöffnet ist. Danach werden die Autos kostenpflichtig abgeschleppt. Für Schäden wird keine Haftung übernommen.


Parken in Zielnähe (Hauptwache) am Wettkampftag

Die Parkhäuser in der Frankfurter Innenstadt sind ab 5:00 Uhr geöffnet. Von dort gelangt man in wenigen Minuten zu Fuß in den Zielbereich/ zur Laufstrecke. Die Ausfahrt ist erst ab 13:30 Uhr wieder möglich.

Folgende PArkhäuser sind den ganzen Tag anfahrbar:

Alte Oper

Hauptwache

Am Gericht

Goetheplatz

Junghofstraße


Rad Check-In

Einchecken des Rades ist für alle Teilnehmer am Samstag, 05.08.2017 zwischen 16:00 Uhr und 20:00 Uhr und am Sonntag, 06.08.2017 zwischen 05:30 - 09:00 Uhr (beachtet bitte die unterschiedlichen Zeiten der unterschiedlichen Distanzen) am Langener Waldsee in der Wechselzone 1 möglich! Die Wechselzone ist ab Samstag 16:00 Uhr durchgehend von einer Sicherheitsfirma bewacht. Radpumpen sind vor Ort. Eigene Pumpen können mitgebracht werde, dürfen aber nicht in den Kleiderbeutel gepackt werden. Es gibt eine extra Transporttonne bei der Abgabestelle schwarzer Kleiderbeutel für die Pumpen. Es gibt einen Rad-Service, bei dem ggf. Ersatzteile erworben werden können. Eingecheckt werden das Rad, der Helm und die Startnummer. Wer am Sonntag eincheckt muss den Laufbeutel bereits beim Abholen der Startunterlagen (am Freitag und Samstag) direkt befüllen und abgeben. Wer Samstags eincheckt kann den Laufbeutel auch in Langen abgeben. Bitte daran denken, Trinkflaschen zu Hause zu befüllen!

Wir empfehlen den Check-In am Samstag!


Wettkampfbesprechung

Die Wettkampfbesprechung findet am Freitag, den 04.08.2017 um 18:00 Uhr, am Samstag, den 05.08.2017 um 11:00 Uhr und um 16:00 Uhr im IHK Gebäude/ Alte Börse statt. Die Teilnahme an einer Wettkampfbesprechung ist Pflicht.


Wechselzone 1, Langener Waldsee

Die Wechselzone 1 öffnet am Sonntag um 05:30 Uhr.

Direkt nach dem Schwimmausstieg befindet sich der Wechselbereich.
Jeder Athlet legt seinen Kleiderbeutel mit der blauen Kordel am Sonntag vor dem Rennen, in dem sich die Radbekleidung befindet, selbständig an dem Platz seiner Startnummer ab. Dies muss bis 20 Min. vor dem Start geschehen. Der Helm kann am Rad liegen. Radschuhe müssen am Rad befestigt oder im Kleiderbeutel verstaut sein. Alle Athleten müssen durch das Wechselzelt in die Wechselzone laufen. Neoprenanzug und andere Kleidungsstücke, die nach dem Schwimmen nicht mehr benötigt werden, müssen im Beutel mit der blauen Kordel verstaut werden. Dieser Beutel wird in der "Drop off-Zone" liegen gelassen und wird nach Wettkampfende in der Wechselzone 2 zurückgegeben. Vom Schwimmziel bis zum Wechselzelt darf der Neoprenanzug lediglich bis zur Hüfte heruntergezogen werden.


Wechselzone 2, Roßmarkt

Der Beutel mit der roten Kordel enthält die Laufsachen. Dieser wird am Samstag, den 05.08.2017 beim Check-In in der Wechselzone 1 am LKW abgegeben und vom Veranstalter in die Wechselzone 2 transportiert. Wer erst am Sonntag eincheckt muss den Beutel bereits beim Abholen der Startunterlagen befüllen und direkt abgeben. Der Beutel wird am Sonntag, den 06.08.2017 in der WZ II bereit stehen. In der Wechselzone 2 wird zuerst das Rad auf den Radständer gehängt. Anschließend wird der Laufbeutel aufgenommen und die Athleten können sich im Zelt umzuziehen. Die Radutensilien werden im „roten" Beutel verstaut, der anschließend am Ausgang des Zelts in der Drop-off Zone abgelegt wird. Innerhalb der Wechselzonen ist es verboten, mit dem Rad zu fahren. Das Auf- bzw. Absteigen erfolgt ausschließlich an der vorgesehenen Auf- bzw. Abstiegszone.


Cut-Off-Zeiten

 

Mitteldistanz:

Schwimmen = 75 Minuten / Radstrecke: Friedensbrücke = 11.30 Uhr / Radstrecke 4. Runde Schwanheimer Brücke (km 68) = 12.00 Uhr / Finish = 13.30 Uhr

 

Olympische Distanz:

Schwimmen = 60 Minuten / Radstrecke: Friedensbrücke = 11.30 Uhr / Radstrecke 2. Runde Schwanheimer Brücke (km 33) = 12.00 Uhr / Finish = 13.30 Uhr

 

Sprint Distanz:

Schwimmen = 35 Minuten / Radstrecke: Friedensbrücke = 11.30 Uhr /Radstrecke Schwanheimer Brücke (km 18,5) = 12.00 Uhr / Finish = 13.30 Uhr

 

Jedermann Distanz:

Schwimmen = 20 Minuten / Radstrecke Friedensbrücke = 09.15 Uhr / Finish = 10.00 Uhr


Zieleinlauf

Der Zielkanal führt von der Zeil, über die Hauptwache und vorbei an der St. Katharinenkirche (Gottesdienst 10.00 - 11.00 Uhr). Das Ziel befindet sich auf der Hauptwache und ist bis 13.30 Uhr geöffnet.


Verpflegung

Bitte die Radflaschen bereits zu Hause befüllen! Auf der Radstrecke gibt es eine Verpflegungsstation für die Mitteldistanz. Auf der 5 km langen Laufrunde gibt es zwei Verpflegungspunkte. An diesen Ständen werden Wasser und Isotonische Getränke und weitere Verpflegung angeboten. Im Zielbereich werden Bitburger 0.0% alkoholfrei, Wasser, sowie Obst und Kuchen gereicht. Der Verpflegungsbereich ist ausschließlich teilnehmenden Athleten vorbehalten.


Zeitmessung/Transponder-Rückgabe/Check-Out

Zeitmessung
Die Zeitnahme erfolgt in Echtzeit über einen Zeitmesstransponder, der zusammen mit den Startunterlagen ausgegeben wird. Dieser wird am linken Fußgelenk befestigt. Die Zeit wird am Start und im Ziel sowie an Kontrollpunkten auf der Strecke gemessen. End- und Zwischenzeiten und die Finisher-Urkunden sind spätestens am darauffolgenden Tag unter www.frankurt-city-triathlon.de abrufbar.


Transponder-Rückgabe
Die Rückgabe des Zeitmesstransponders erfolgt beim Check-Out. Rad und Beutel (rot und blau) werden nach einem Sicherheitscheck und gegen Vorlage der Startnummer des Transponders nur an den Athleten persönlich zurückgegeben. Bei Verlust des Leih-Chips wird eine Gebühr in Höhe von 35,– (Wiederbeschaffungswert des Transponders) in Rechnung gestellt. Sollte der Transponder aus wichtigem Grund nicht sofort zurückgegeben werden können, ist eine Rückgabe bis zum 15.08.2017 per Post an die Adresse des Veranstalters möglich.


Check-Out Zeiten Rad
Check-Out Olympsich und Sprint: zwischen 14.00 und 16.00 Uhr möglich.
Check-Out Jedermann: zwischen 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr


Umkleiden und Duschen

Jeder Athlet kann nach der Veranstaltung in dem ihm zugewiesen Club der Fitness First (My Zeil, Konstablerwache und Gallery; steht auf der Startnummer) duschen. Das Athletenband gilt als Zugangsberechtigung für die Clubs und ist unbedingt vorzulegen. Der Beutel mit der schwarzen Kordel ist der Bekleidungsbeutel für nach dem Rennen. Der Beutel wird am Sonntag, den 06.08.2017 in der Wechselzone 1 am LKW abgegeben. Nach dem Wettkampf steht er auf dem Roßmarkt gegen Vorzeigen der Startnummer zur Abholung bereit. Bitte keine Wertsachen einpacken! Der Veranstalter übernimmt bei Verlust oder Beschädigungen keine Haftung.

bersicht Innenstadt Kopie


Regelwerk und Sportordnung

Der Wettkampf wird nach den Regeln der DTU (Deutsche Triathlon Union) durchgeführt. Diese sind auf unserer Homepage auf der Seite der Wettkämpfe unter den jeweiligen Ausschreibungen nachzulesen.


Hotspots

Da wir 4 zeitversetzte Starts haben ist davon auszugehen, dass während der gesamten Wettkampfzeit an nahezu allen Punkten spannender und unterhaltsamer Triathlonsport geboten wird. Ein absolutes Highlight nicht nur für die teilnehmenden Athleten, sondern auch für die Zuschauer entlang der Wettkampfstrecke. Auf der Radstrecke ist die Friedensbrücke hervorzuheben, welche die Starter aller Gruppen passieren. Auf der Hauptwache könnt ihr ab 10:25 Uhr den Zieleinlauf der Mitteldistanz hautnah erleben.

6.8.2017

Platz 3

in der Kategorie

"Rennen des Jahres - Kurz- und Sprintdistanz"

Noch

Jetzt in den Newsletter eintragen!

 

  • 1sportstadt200x100.jpg
  • 3bitburger200x100.jpg
  • 3ultrasports.jpg
  • 4langen200x100.jpg
  • 4vgf200x100.jpg
  • 6ihk200x100.jpg
  • 7ibis200x100.jpg
  • 22.03.2017_Sponsorlogo_Webseite_BKKMobilOil_FCT2017.jpg
  • 23mainova200x100.jpg
  • FitnessFirst_200x100.jpg
  • hessen200x100.jpg
  • triaktiv200x100.jpg