Ausschreibung Einzel und Staffel

Datum: 07. August 2022

Veranstalter:

Eventpower GmbH, Fuchsstr. 34, 64291 Darmstadt

Wettkampfort:

Frankfurt am Main, Langener Waldsee (Langen)

Wettkampforgane:

Wettkampfleitung: Eventpower GmbH

 

Mitteldistanz Einzel:

2 km Schwimmen / 80 km Radfahren / 20 km Laufen

18 Jahre und älter

Mitteldistanz Staffel:

2 km Schwimmen / 80 km Radfahren / 20 km Laufen

Jahrgang 2008 (Schwimmen)  und älter, Jahrgang 2004 (Radfahren) und älter, Jahrgang 2005 (Laufen) und älter

Olympische Distanz:

1,5 km Schwimmen / 45 km Radfahren / 10 km Laufen

Jahrgang 2002 und älter

Olympisch Staffel:

1,5 km Schwimmen / 45 km Radfahren / 10 km Laufen

Jahrgang 2008 (Schwimmen und Laufen) und älter, Jahrgang 2006 (Radfahren) und älter

Sprint Distanz:

0,75 km Schwimmen / 28 km Radfahren / 5 km Laufen

Jahrgang 2002 und älter

Sprint Staffel:

0,75 km Schwimmen / 28 km Radfahren / 5 km Laufen

Jahrgang 2008 und älter

Jedermann Distanz:

0,4 km Schwimmen / 12 km Radfahren / 5 km Laufen

Jahrgang 2006 und älter

Jedermann Staffel:

0,4 km Schwimmen / 12 km Radfahren / 5 km Laufen

Jahrgang 2008 und älter

Organisationsgebühr:  (alle Disziplinen insgesamt)

Alle Teilnehmer

(alle Disziplinen insgesamt)

Mitteldistanz

Einzel

(tageslizenzpflichtig)

Mitteldistanz

Staffel

Olympisch

Einzel

(tageslizenzpflichtig)

Olympisch

Staffel

Sprint

Einzel

Sprint

Staffel

Jedermann

Einzel

Jedermann

Staffel

Teilnehmer

1 – 200

200 €

240 €

120 €

165 €

100 €

125 €

75 €

115 €

Teilnehmer

201 – 600

220 €

260 €

130 €

175 €

110 €

145 €

85 €

125 €

Teilnehmer

601 – 1000

240 €

280 €

140 €

185 €

120 €

155 €

95 €

130 €

Teilnehmer

1001 – 2800

260 €

295 €

150 €

200 €

130 €

165 €

110 €

140 €

Parkgebühren:

Es können Parkgebühren in Langen (5€) und beim Parken in der Stadt anfallen.

Zeitmessung:

time2finish

Online Anmeldeschluss:

03.07.2022

HTV-Genehmigungsnummer:

 

DTU Tageslizenz (nur Einzel):

Mitteldistanz: € 22.- für Starter ohne gültigen DTU Starterpass (davon gehen 8€ an die DTU und 7€ an den HTV)

Olympische Distanz: € 20.- für Starter ohne gültigen DTU Starterpass (davon gehen 8€ an die DTU und 4€ an den HTV)

Alternativ: Mitgliedschaft bei TriCity Darmstadt e.V.

 

Teilnehmerlimit:

2500 Gesamtstarter auf allen Distanzen

Cut Off:

Mitteldistanz:

  • Schwimmen: 75 Minuten
  • Friedensbrücke  ( 11 km): 11:30 Uhr
  • Rad: 4. Runde Schwanheimer Brücke (km 68): 12:30 Uhr
  • Laufen: 14:00 Uhr Zielschluss

Olympische Distanz:

  • Schwimmen: 60 Minuten
  • Friedensbrücke  ( 11 km): 11:30 Uhr
  • Rad: 2. Runde Schwanheimer Brücke (33 km): 12:30 Uhr
  • Laufen: 14:00 Uhr Zielschluss

Sprint Distanz:

  • Schwimmen: 35 Minuten
  • Rad: Friedensbrücke (11km): 11:30 Uhr
  • Rad: Schwanheimer Brücke (18,5 km): 12:30 Uhr
  • Laufen: 14:00 Uhr Zielschluss

Jedermann Distanz:

  • Schwimmen: 20 Minuten
  • Rad: Friedensbrücke (11km): 09:30 Uhr
  • Laufen: 14:00 Uhr Zielschluss

Zulassungskriterien:

  • Alle Rennen sind für Jedermann offen, sofern keine gesundheitlichen Bedenken bestehen.
  • Für die Ausrüstung gelten grundsätzlich die Bestimmungen der DTU Sportordnung.
  • Jeder Teilnehmer ist selbst für die technische Sicherheit seiner Ausrüstung verantwortlich.
  • Jeder Teilnehmer ist selbst dazu verpflichtet seine Startnummer am Wettkampftag auf dem Handrücken zu haben.

Wettkampfanforderungen:

Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Ligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.

Die Wettkampfordnung und andere Bestimmungen finden Sie unter: www.dtu-info.de.

  • Verboten sind Hilfsmittel wie z.B. Flossen, Handschuhe, Socken (beim Schwimmen), Paddles, Schnorchel.
  • Kompressionskleidung ist erlaubt. Bei Neoverbot dürfen auch die Körperteile ab Ellenbogen und Knie nicht bedeckt sein.
  • Athleten dürfen während des Wettkampfes keine Kommunikationsgeräte in einer Art und Weise benutzen, die sie vom Wettkampfgeschehen ablenken.

 

Verwendung des Organisationsbetrag:

  • Nutzung des Langener Waldsees am Veranstaltungstag
  • Absperrung/Sicherung der Rad-/Laufstrecke
  • Zeitmessung mit aktiven Transpondern
  • Badekappen, Startnummern, Kleiderbeutel, Beuteltransport
  • Duschen, Umkleiden
  • Verpflegung vor, während und nach dem Rennen
  • Medizinische Betreuung
  • externe Dienstleistungen
  • Pendelbusse

Wertung Einzelwettbewerb:

Neben der Gesamtwertung werden Altersklassen getrennt nach Geschlecht geehrt.
AK 0 W/M18, AK 1 W/M20, AK 2 W/M25, AK 3 W/M30, AK 4 W/M35, Sen 1 W/M40, Sen 2 W/M45, Sen 3 W/M50, Sen 4 W/M55, Sen 5 W/M60, Sen 6 W/M65, Sen 7 W/M70, Sen 8 W/M75, Sen 9 W/M80

Wertung Staffel:

Der Staffel-Triathlon hat keine Jahrgangswertung. Die schnellsten drei Staffeln werden geehrt.

Preisgelder Mitteldistanz Einzel

  • Mann/1. Frau                     2000 €
  • Mann/2. Frau                     1000 €
  • Mann/3. Frau                     500 €

Preisgelder Olympische Distanz Einzel

  • Mann/1. Frau                     1000 €
  • Mann/2. Frau                     750 €
  • Mann/3. Frau                     300 €

Anmeldung:

Die Anmeldung ist nur online über die Homepage: www.frankfurt-city-triathlon.de möglich.

Anmeldung unter falschen Namen ist grob unsportlich und bedingt einen sofortigen Ausschluss. Damit darf im Gegensatz zur Disqualifikation der Athlet den Wettkampf nicht beenden. Dies ist aus Versicherungs- und Haftungsgründen erforderlich.

Wir berufen uns dabei auf die Sportordnung der DTU www.dtu-info.de

 

Anmeldeschluss und Nachmeldung:

Der Anmeldeschluss erfolgt, sobald die max. Teilnehmerzahl erreicht ist. Spätestens erfolgt sie jedoch am 03. Juli 2022.

Rücktritt:

Innerhalb von 7 Tagen nach der Onlineanmeldung kann ein Teilnehmer kostenfrei von seinem Startplatz zurücktreten. Dazu ist eine Abmeldung per Mail ( anmeldung@frankfurt-city-triathlon.de) nötig.

Eine Abmeldung nach Anmeldeschluß ist nicht möglich, auch wenn die 7 Tage Rückgabefrist noch nicht abgelaufen ist.

Das Startplatz-Umbuchungs-Recht gibt dir die Möglichkeit, dass du deinen Startplatz aus gesundheitlichen Gründen auf nächstes Jahr umbuchen kannst.

Bei Abschluss eines Startplatz-Umbuchungs-Recht gelten folgende Bedingungen:

  • Das Startplatz-Umbuchungs-Recht kostet 10% vom Startgeld.
  • Bei Vorlage eines ärztlichen Attest per Email bis Donnerstag, den 04.08.2022 um 21 Uhr besteht die Möglichkeit, seinen Startplatz um 1 Jahr verschieben zu können. Das ärztliche Attest muss mindestens das Datums der Veranstaltung umfassen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Frankfurt City Triathlon

§1 Voraussetzungen

  1. Teilnehmen kann jeder, der sich ordnungsgemäß angemeldet und akkreditiert hat und im Besitz einer offiziellen Startnummer des Frankfurt City Triathlon ist.
  2. Zugelassen sind für die Mittel-, Olympische – und Sprint  Distanz alle älter 18 Jahre. Für den Jedermann Triathlon Jahrgänge15 Jahre und älter. Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen die unterschriebene Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.
  3. Jeder Teilnehmer soll an einer der drei Wettkampfbesprechungen teilnehmen. Bitte beachten Sie insbesondere die Hinweise auf die besonderen Gefahrenstellen.

§2 Obliegenheiten

  1. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, seine gesundheitlichen Voraussetzungen zur Teilnahme an der Veranstaltung selbst, gegebenenfalls nach Konsultation eines Arztes, zu beurteilen. Er hat für eine einwandfreie Ausrüstung zu sorgen und muss während des Radrennens einen Helm tragen, der den DTU-Bestimmungen entspricht.
  2. Den Hinweisen und Vorgaben des Veranstalters und den Anweisungen des Personals und der Hilfskräfte ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlungen, die den ordnungsgemäßen Ablauf der Veranstaltung stören oder die Sicherheit der Teilnehmer gefährden können, ist der Veranstalter berechtigt, den Ausschluss des betreffenden Teilnehmers von der Veranstaltung und / oder eine Disqualifikation jeder Zeit vorzunehmen.
  3. Der Zeitmesstransponder ist nach dem Rennen beim Rad Check-Out zurückzugeben. Bei Nichtrückgabe des Transponders erhebt der Veranstalter eine Gebühr in Höhe von 35,00 €. Diese wird dem Teilnehmer nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt.

§3 Vertragsschluss

  1. Die Anmeldung, die die verbindliche Zusage des Teilnehmers an der Veranstaltung darstellt, ist nur über das Anmeldeformular der ONLINE-Anmeldung unter www.frankfurt-city-triathlon.de möglich.
  2. Jeder Teilnehmer kann nur sich selbst einmal anmelden. Doppelte Anmeldungen werden nicht akzeptiert.
  3. Der Vertrag kommt zustande, wenn der Teilnehmer bei der ONLINE-Anmeldung durch ausdrückliches Anklicken die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Wettkampfordnung der DTU und das Reglement anerkannt hat und das Startgeld beim Veranstalter eingegangen ist.

§4 Zahlung

  1. Die Teilnehmer zahlen per Lastschrift im Einzugsermächtigungsverfahren.
  2. Wird die Lastschrift mangels Deckung des Kontos oder Widerruf des Teilnehmers (auch später) nicht eingelöst, so ist der Veranstalter berechtigt, nach Fristsetzung vom Vertrag zurückzutreten und den Teilnehmer mit den Kosten des Rücktritts zu belasten. Die durch eine Rücklastschrift entstehenden Kosten, gehen in jedem Fall zu Lasten des Teilnehmers
  3. Wer wegen der Corona Pandemie seinen Start von dem Jahr 2020 auf 2021 übertragen hat, verzichtet auf die Option einer Erstattung seiner Startgebühr.

§5 Akkreditierung

  1. Der Teilnehmer erhält seine Startunterlagen bei der Akkreditierung nur gegen Vorlage der Anmeldebestätigung und seines Personalausweises. Ist ein Teilnehmer verhindert so kann er per Vollmacht die Startunterlagen von einer anderen Person abholen lassen.
  2. Teilnehmer mit einer eigenen DTU-Lizenz, deren Nummer sie bei der Onlineanmeldung angegeben haben, legen diese Lizenz beim Abholen der Startunterlagen vor. Fehlt die Lizenz ist der Teilnehmer verpflichtet eine DTU-Tageslizenz in Höhe von 20 € zu erwerben (Mitteldistanz 22 €). Die Tageslizenz wird Inkasso an die DTU gezahlt.
  3. Am Eventtag erfolgt keine Ausgabe der Startunterlagen mehr.
  4. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, seine Starunterlagen direkt nach Erhalt auf Vollständigkeit zu prüfen. Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden.

§6 Rücktritt

  1. Ein kostenfreier Rücktritt ist innerhalb von 7 Tagen nach der Anmeldung möglich.
  2. Eine Abmeldung nach Anmeldeschluß ist nicht möglich, auch wenn die 7 Tage Rückgabefrist noch nicht abgelaufen ist.
  3. Die weiteren Abmeldemöglichkeiten sind den Ausschreibungen zu entnehmen.

§7 Ausfall der Veranstaltung / Nichtantreten

Bei Ausfall der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes und auch nicht auf Ersatz sonstiger Schäden, wie Anreise und Hotelkosten. Bei Nichtantreten verfällt jeglicher Anspruch. Gleiches gilt, wenn die Veranstaltung durch eine nicht erfolgte Genehmigung der zuständigen Behörden abgesagt oder in seiner Form geändert werden muss.

§8 Haftung

  1. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko des Teilnehmers.
  2. Die Haftung des Veranstalters – auch gegenüber Dritten – ist beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für die vom Veranstalter eingesetzten Firmen und Helfer. Die Haftung des Veranstalters für andere Schäden als solche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ist ausgeschlossen, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters, oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht.
  3. Der Veranstalter haftet nicht für Ausrüstungsgegenstände, die in der Wechselzone abhanden kommen oder für andere abhanden gekommene Gegenstände der Teilnehmer, soweit sie nicht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalter, seines gesetzlichen Vertreters oder seiner Erfüllungshilfen beruht. Sie sollte daher gegen Diebstahl versichert sein.
  4. Mit Empfang der Startnummer erklärt der Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen.
  5. Das Benutzen der Duschen in der Fitness First erfolgt auf eigene Gefahr.

§9 Datenerhebung und Datenverwertung

  1. Die bei der Anmeldung vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert und nur zur Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet.
  2. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die in der Meldung genannten Daten für die Zeitnahme, Platzierung und Ergebnisse erfasst und weitergegeben sowie im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews ohne Vergütungsanspruch veröffentlich werden dürfen.
  3. Ferner erklärt sich der Teilnehmer mit der Weitergabe seiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Zusendung von Fotos des Teilnehmers auf der Strecke und beim Zieleinlauf, die von einer vom Veranstalter beauftragten Firma produziert werden, einverstanden. Eine Verpflichtung zum Kauf eines solchen Fotos besteht für den Teilnehmer nicht.
  4. Der Teilnehmer erklärt sich dazu bereit, dass die in seiner Anmeldung genannten Daten, die von ihm im Zusammenhang mit der Teilnahme am Wettbewerb gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, Filme, etc. ohne jegliche Vergütungsansprüche seinerseits zeitlich und inhaltlich uneingeschränkt vom Veranstalter bis auf Widerruf genutzt werden dürfen.

§10 Wettkampfordnung

Für die Veranstaltung gelten die Wettkampfordnung der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Bundesligaordnung, Antidoping-Ordnung, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinordnung. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese Regelung als verbindlich an.

§ 11 Änderungsvorbehalt

Der Veranstalter hält sich das Recht vor am Ablauf hinsichtlich der Zeit-, Startgruppeneinteilungen und Streckenführung kurzfristig Änderungen vorzunehmen. Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass dies kein Grund zur Kündigung des Vertrages ist.

Veranstalter

Eventpower GmbH

Fuchsstr. 34

64291 Darmstadt

FCT_18-WK-77
FCT_18-WK-77
FCT_18-WK-33
FCT_18-WK-33
FCT_18-WK-28
FCT_18-WK-28
FCT_18-WK-23
FCT_18-WK-23
FCT_18-WK-7
FCT_18-WK-7
IKT_8601
IKT_8601
FCT18BE018000_0661
FCT18BE018000_0661
FCT17RS025000_0086
FCT17RS025000_0086
HighlanderTV-Z62_2504
HighlanderTV-Z62_2504
FCT21MH000100_0168
FCT21MH000100_0168
FCT21MH106000_0889
FCT21MH106000_0889
FCT21NM028000_0055
FCT21NM028000_0055
IKT_8619
IKT_8619
IKT_8812
IKT_8812
IKT_9007
IKT_9007
IKW_7924
IKW_7924
FCT 2021-79
FCT 2021-79
IKT_8236
IKT_8236
IKT_8640
IKT_8640
2019_FCT_eventpower-20
2019_FCT_eventpower-20
2019_FCT_eventpower-41
2019_FCT_eventpower-41
2019_FCT_eventpower-36
2019_FCT_eventpower-36
2019_FCT_eventpower-112
2019_FCT_eventpower-112
previous arrow
next arrow